Unterrichtsgebühren

Gebühren für regelmäßigen wöchentlichen Unterricht
ab September 2022:

Einzelunterricht à 30 Min. = 86,00 € / Monat
Einzelunterricht à 45 Min. = 118,00 € / Monat
Zweiergruppe à 30 Min. = 49,60 € / Monat pro Schüler*in
Weitere Unterrichtsformen und Ensembles gern auf Anfrage.

Musik „à la carte“ –  ohne Terminbindung:
6 x 30 Minuten „Solo“ 208,00 € (zum Kennenlernen auch als „halbe Karte“ buchbar)
6 x 45 Minuten „Solo“ 309,00€

Wichtig für Sie:
Sie erhalten in jedem Fall die vertraglich zugesicherten 36 Termine (das sind die Wochen außerhalb der Ferien) pro Jahr – egal, wie viele Feiertage oder Ferien auf „Ihren“ Tag fallen. Die Gebühren dafür werden in 12 gleichen monatlichen Anteilen zu je 3/36 der Jahresgebühr verrechnet, unabhängig davon, wie viele Termine jeweils im Monat liegen.
Hier der Unterrichtskalender 2021-22  (klicken)

Schnuppern ?
Die ersten 3 Termine  eines abgeschlossenen Jahresvertrags binden Sie noch nicht langfristig. Sie (bzw. Ihr Kind) probieren aus, ob das Instrument das richtige ist und ob die Chemie für eine Zusammenarbeit gut passt. 
Zweiwöchentlich?

Das ist genau halb so oft Unterricht, also 18x pro Jahr.  Die Termine liegen regelmäßig im Turnus A oder B, siehe Unterrichtskalender.

  • Für Ihren Unterrichtserfolg bieten wir:
  • Erfahrene Dozentinnen u Dozenten mit abgeschlossenem Musikstudium
  • Musikpädagogische Leitung mit Zeit für Beratungsgespräche zur individuellen musikalischen Förderung
  • Vorbereitung auf externe Prüfungen (z.B. musisches Gymnasium), Wettbewerbe, Berufslaufbahn
  • Schülervorspiele und Projekte
  • Inclusion von Schüler/innen mit Handicaps
  • Gut ausgestattete eigene Musikräume mit viel Atmosphäre
  • Das Musikinstitut MusiCeum ist zertifiziertes Mitglied des Bundesverbands der Freien Musikschulen e. V. (bdfm e.V.) und des Verbands der freien Musikinstitute Bayern e. V.

Zurück zur aktuellen Startseite  MusiCeum aktuell 

Kommentare sind geschlossen.