MusiCeum live – Sommer 2017

Blumen fürs erste Konzert!, glückliche Musikkinder

Blumen fürs erste Konzert!

Aktuell: Anmeldungen in den Ferien gern telefonisch unter 09131 – 897094 oder per Mail über das Kontaktformular dieser Seite. Kinder, die ihren Unterricht fortsetzen, brauchen n i c h t  neu angemeldet werden 🙂
Ihnen allen einen schönen Sommer wünscht Anne Pape

Mit viel Vorfreude erwarten wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler. Und besonders schön ist es, dass die meisten ihren Unterricht dieses Jahr fortsetzen. Weiter guten Erfolg!
Ich freue mich aber auch auf die Zusammenarbeit mit dem wirklich besten Kollegium, was ich mir wünschen könnte! Lauter Lieblingslehrer/innen mit Händchen für das Maß an Spaß und sanftem Nachdruck. Musiker/innen, denen die richtige Technik von Anfang an wichtig ist, damit der Weg erfolgreich werden kann. Leute, bei denen es einfach spannend ist, zu musizieren.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir feierten das Jubiläum des Erlanger Blockflötenorchesters, (10 Jahre), des Ensembles Saltarello (33 Jahre), aber auch die jeweils ersten Auftritte vieler 6jährigen auf Ihrer ersten Gitarre, Geige, Blockflöte oder am Klavier. Wir erlebten glückliche Absolventen des musischen Gymnasiums (Additum Musik) oder der ABRSM-Musik-Prüfung mit Bestnote, und diesjahr sogar wieder eine bestandene Aufnahmeprüfung für den Start ins professionelle Musiker – Leben. Aber wir unterrichten auch gern Jugendliche, die froh sind, wenn sie ihre Lieblingsstücke hier zwar mit Coach einstudieren können – wir aber bitteschön akzeptieren, dass sie „keinen Bock auf Vorspielen“  haben. 

Vielleicht bis bald?
Mit sommerlichen Grüßen,
Anne Pape

 

 

 

Offene Türen im MusiCeum

1-P1080737Herrliches Wetter – nette Besucher – so passt Musik!
Auch die Einladung zum „Instrumente schnuppern“ wurde gern angenommen.
Musikalische Leckerbissen zwischendurch boten Saxofon, Akkordeon, Klavier, Fagotte, das Blockflötenquintett 9+, Gitarren und sogar eine Theorbe, siehe Foto:

Historische Laute - Theorbe

1-DSC_0719

 

 

 

 

 

 

Klavierwettbewerb

Wie jedes Jahr um diese Zeit findet gerade in Deutschland und Österreich der Klavierwettbewerb des Henle-Verlags statt. Die Teilnehmer sollen ein Werk aus Schumanns Album für die Jugend op. 68 einstudieren und ihr ungeschnittenes (!) Video bis zum 24. April einschicken. Drei Kinder haben sich das zugetraut, und gestern abend war nun also „Studionacht“. Wir wünschen viel Erfolg!

MusiC & Me, Konzert im großen Saal

1-P1010825-001Zehn faszinierende junge Solist(inn)en auf Quer- und Blockflöte, Klavier, Saxophon, Oboe und Gitarre gestalteten 65 Minuten Musik vom Feinsten: Gut einstudierte Lieblingsstücke vom fetzigen Banana Tango über zeitgenössische Gitarrenklänge, klassische Mondscheinromantik, romantisch virtuose Rapsodie bis zur barocken Sonate.

 

3-P1010839-0016-P1010859-0018-P1010895-0011-7-P1010877-001
Gute Stimmung im Publikum und auf der Bühne,
wir hätten auch gern noch länger zugehört.
Wenn das kein Erfolg ist, nochmals Glückwunsch allen Aktiven!
Den Teilnehmern im Wettbewerb Jugend musiziert drücken wir nächstes Wochenende alle Daumen!

Serenade mit Vivaldi & Rittern…

Frohe Weihnachtsnote

Gestern erlebten wir eine wunderschöne letzte „MontagsSerenade“ für dieses Kalenderjahr. Eine herrliche Mischung von Geige, Klarinette, Saxofon, Flöte und Gitarre – und ganz viel Klavier. Sogar ein kleines Musik -Theaterstück war dabei.  Einige betraten zum ersten Mal eine Bühne – andere haben schon so richtig Bühnenerfahrung gesammelt und wissen, wie man mit Lampenfieber umgeht.
Allen Mitwirkenden herzlichen Glückwunsch für die gelungene Musik, nun sind die Weihnachtsgeschenke wohl verdient!
Herzlichen Dank auch an die Kolleginnen und Kollegen für die kontinuierliche und erfolgreiche Vorarbeit.

Allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen wünsche ich eine harmonische Weihnachtszeit und ein glückliches neues Jahr!
Anne Pape, MusiCeum
Übrigens: Unser Büro ist auch in den Ferien werktags telefonisch (89 70 94) oder per Mail erreichbar 🙂