Sommer im MusiCeum – Anmeldungen für 2022-23

Zeichnung tanzende Kinder mit Noten

Zeichnung Kinder mit Instrumenten Musik

Vorspiele

Wir freuen uns, Sie und Euch nach den Pfingstferien wieder zu einigen kleinen  Vorspielen einladen zu können! Bühnenerfahrung und Spielen vor Publikum sind ja etwas ganz Wichtiges und machen oft besonders viel Spaß.

Anmeldungen

Wer jetzt beginnen möchte, endlich auch ein Instrument zu lernen, schickt mir einfach entweder eine Mail – oder greift zum Telefonhörer: 09131 – 897094.
Alles andere klären wir dann.
Wir freuen uns auf die neuen Schülerinnen und Schüler!

Gebühren

Ab September gültige Tarife finden Sie bereits hier unter „Gebühren“, über seltener benötigte Unterrichtsformate informiere ich Sie gern auf Anfrage über Mail oder Telefon.
Gerade in den letzten beiden Jahren haben wir erlebt, wie klug und nachhaltig es ist, ein Instrument spielen zu lernen. Egal, ob es die meistgewählten Instrumente wie Klavier, Flöte oder Geige sind, oder seltenere wie Cello, Klarinette, Akkordeon oder Fagott. Oder die vielen anderen 🙂
Auch in Zukunft werden wir Sie und Euch dabei mit viel Erfahrung und Verständnis begleiten.
Herzlichen Dank an die vielen „Bestands“- Schüler*innen (und natürlich ihre Eltern), dass ihr schon so lange zu uns kommt und sogar recht sonderbare Monate tapfer durchgehalten habt!
Schönen Sommer wünscht für das Team des MusiCeums
Anne Pape
(Ltg. MusiCeum)

Lampenfieber? Wir doch nicht!

Kinder und Jugendliche mit Instrumenten nach dem V

Das war gelungen!

Da kann man noch so viel geübt haben…… Kaum überfällt einen das berühmte Lampenfieber, ist auf einmal alles ganz anders. Lampenfieber kann man nicht wegdiskutieren – es existiert einfach!
ABER: Man kann das eigene Lampenfieber genau kennen lernen und ihm damit einen großen Teil des Schreckens nehmen!
Für uns im MusiCeum gehören Techniken zum Umgang mit Lampenfieber ebenso zur Ausbildung, wie ein paar Basics zur Bühnenpräsenz.
Gestern Abend haben ein paar Schülerinnen und Schüler es mal wieder ganz besonders erfolgreich vorgemacht. Ob Klavier, Geigen, Gitarren, Ukulele  oder Cello – alles gelang, klang gut und ließ sich mit Genuss anhören.
Danke für Eure tolle Musik, und macht unbedingt weiter so!

Offene Türen im MusiCeum

1-P1080737 Herrliches Wetter – nette Besucher – so passt Musik!
Auch die Einladung zum „Instrumente schnuppern“ wurde gern angenommen.
Musikalische Leckerbissen zwischendurch boten Saxofon, Akkordeon, Klavier, Fagotte, das Blockflötenquintett 9+, Gitarren und sogar eine Theorbe, siehe Foto:

Historische Laute - Theorbe

1-DSC_0719