About Anne Pape

Anne Pape, Musikerin, Lehrerin für Blockflöte, Leiterin Musikinstitut MusiCeum, Erlangen,

Anmeldungen zum Musikunterricht im neuen Schuljahr

Geigenunterricht mit Kind und Geigenlehrerin

Herzlich willkommen im Musikinstitut MusiCeum!
Sie möchten Ihr Kind gern zum Unterricht anmelden? Du möchtest ein Instrument lernen?  Hier auf der Seite stehen bereits viele Informationen zu den Fächern und den Gebühren. Am einfachsten ist es aber, gleich einmal die 897094 anzurufen oder eine Mail zu schicken. Ich melde mich zuverlässig umgehend zurück und wir können alle Fragen klären.
Plätze, die ab September frei werden, werden möglichst sofort an die Nachfragenden vergeben.
Im MusiCeum unterrichten ausschließlich Musiker und Musikerinnen mit staatlichen Studienabschlüssen. Die Zertifizierung durch den Verband der freien Musikschulen (bdfm e.V.) sichert zusätzlich die Unterrichtsqualität. Wir sind an drei Standorten in Erlangen zu finden. Das wichtigste ist aber:
Hier gibt es nur Lieblingslehrer/innen, bei denen es auch richtig Spaß macht!
Ich freue mich auf Ihre Nachfragen,
Anne Pape, Leiterin des MusiCeums

SOMMERMUSIK

Herzlich willkommen auf unserer Seite! Hier immer Aktuelles:

Flaschen gestimmt für Musik Celloprojekt der Jüngsten mit Clou am Ende: Kinder & Eltern musizierten ein Lied auf gestimmten Flaschen. Die Töne wurden auf Farbstreifen virtuos vorgehopst. Ein Riesenspaß!
Auch das Klassenvorpsiel mit (Klavier-)Musik der klassischen Moderne war gelungen!

Mädchen spielt an präpariertem Klavier

Präpariertes Klavier

Die oft sperrigen Stücke forderten viel Arbeit, aber konnten am Ende dann doch die Spieler*innen  u n d das Publikum begeistern.
Dank an alle, die mitgemacht haben, selten gespielte Stücke auf die Bühne zu bringen.
Einige Querflötenschüler*innen haben seit Mai eine neue Lehrerin und werden noch nicht auftreten.
Spieler*innen der Blockflötenklasse sind morgen mit Quartettmusik an der Reihe, bevor sie sich demnächst mit “Sounds for Friends” noch einmal Gehör verschaffen. Weitere Termine (z.B. Saxophon-Ensemble) stehen intern an den Türen, genaues ist bei Interesse gern im Büro zu erfahren.
WICHTIG:
Die Neueinschreibungen laufen bereits wieder an! 

Damit verbunden bedanke ich mich bei den Schülerinnen und Schülern, die uns dieses Jahr verlassen und wünsche ihnen auch in Zukunft viel Erfolg und immer gute Noten!

MusiCeum aktuell – im Februar 2019

Herzlich willkommen auf unserer Seite, der Frühling naht – nun gibt es neue große Themen:
1. Einladung: KONZERT FÜR SAN CARLOS Freitag, 22. Februar, 19Uhr, im Kreuz + Quer
Das Blockflötenensemble Saltarello (Ltg. Anne Pape)  spielt im Benefizkonzert für unsere Partnerstadt  in Nicaragua. Außerdem erklingt Kammermusik für Geige und Klavier.
2. Projekt: (KLAVIER -) MUSIK der MODERNE:  Selten zu hören, leider immer eher schwierig zu spielen. Viele Schülerinnen und Schüler studieren  zur Zeit Werke ab der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis heute ein. Konzert im Frühsommer geplant.
2. Und: GLÜCKWÜNSCHE
 !!! an die fünf Schülerinnen und Schüler, die sich in ihren Fächern Geige und Cello dem Wettbewerb Jugend musiziert gestellt haben – und mit ersten und zweiten Preisen erfolgreich waren 🙂
Strichzeichnung zwei Leute sitzen auf Stühlen und reden miteinander4. Immer wichtig: FORTBILDUNG
am Sonntag, 3. Februar übten sich MusiklehrerInnen des MusiCeums und aus anderen Musikinstituten in Sensibilität für Sprache. Frames erzeugen ungewollte Assoziationen. Zum Glück wurde beim Üben auch viel gelacht – dabei entstand auch diese Skizze.

Weihnachten und Jahreswechsel

Grafik mit Tannenbaum und Logo Note des Musiceums


Ganz herzlich möchte ich mich bei allen Eltern bedanken, uns ihr Vertrauen für die musikalische Begleitung ihrer Kinder  geschenkt haben! 
Liebe Grüße auch an alle Schülerinnen und Schüler, die durch ihre Freude an Musik unsere Arbeit belohnen.
Ich freue mich schon auf ein weiteres Jahr mit unseren tollen Dozentinnen und Dozenten, die nicht nur mit ihrer Kompetenz, sondern auch ihrer harmonischen, offenen und oft sehr lustigen Art das Klima hier so entspannt  gestalten. 
Uns allen wünsche ich eine ruhige Weihnachtszeit
und ein glückliches Jahr 2019.
Wie immer bin ich auch in den kommenden Ferien gern für Sie und Euch erreichbar, wenn Fragen auftauchen.
Unten sind noch ein paar Fotos zum Anschauen….
Viele Grüße – Anne Pape

Ukulelen auf Teppich
Faultier aus Plüsch macht Musik mit Ukulele
Vier Blockflötenspielerinnen mit Instrumenten
13 Gitarren fürs Vorspiel aufgestellt, MusiCeum

Unsere Musik im Herbst

Herzlich willkommen im Musikinstitut MusiCeum!

Den aktuellen Unterrichtskalender 2018-2019 mit vielen Informationen zum Jahresablauf finden Sie / findet Ihr  hier

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sie möchten Ihr Kind noch zum Unterricht anmelden oder haben dazu Fragen?
Dann freue ich mich über Ihren Anruf an 09131 – 897094, Ihre Mail – oder eine Nachricht über das Kontaktformular auf dieser Seite unter “Kontakt”.
Datenschutzhinweis:  Ihre Nachricht über das Kontaktformular – sowie Ihr Anruf oder Ihre Mail –  erreichen nur mich persönlich. Kontaktformular und unsere Mails sind verschlüsselt. Erst mit Ihrer Zustimmung nehme ich Ihre Daten in unsere Musikschul – Verwaltungssoftware auf, damit die weiteren Vorkehrungen für einen Unterrichtsstart getroffen werden können. Über mehr informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.

Lampenfieber? Wir doch nicht!

Kinder und Jugendliche mit Instrumenten nach dem V

Das war gelungen!

Da kann man noch so viel geübt haben…… Kaum überfällt einen das berühmte Lampenfieber, ist auf einmal alles ganz anders. Lampenfieber kann man nicht wegdiskutieren – es existiert einfach!
ABER: Man kann das eigene Lampenfieber genau kennen lernen und ihm damit einen großen Teil des Schreckens nehmen!
Für uns im MusiCeum gehören Techniken zum Umgang mit Lampenfieber ebenso zur Ausbildung, wie ein paar Basics zur Bühnenpräsenz.
Gestern Abend haben ein paar Schülerinnen und Schüler es mal wieder ganz besonders erfolgreich vorgemacht. Ob Klavier, Geigen, Gitarren, Ukulele  oder Cello – alles gelang, klang gut und ließ sich mit Genuss anhören.
Danke für Eure tolle Musik, und macht unbedingt weiter so!

Music Pur 2018 – Blockflötenquartett aus dem MusiCeum

Sieben nordbayerische freie (= private) Musikinstitute aus Nürnberg, Hof u. a. veranstalteten auch dieses Jahr wieder ein gemeinsames Konzert, diesmal in Hilpoltstein.  Angereist waren Marimbas, Harfe, verschiedenen Pop-Bands, Gitarrenensemble, ein Chor – und für das MusiCeum wie angekündigt das Blockflötenensemble Saltarello (Ltg. Anne Pape) .  Die vier lösten mit der gewagten Kombination eines Jazz-Praeludiums mit einer Bach-Fuge große Begeisterung aus. Herzlichen Glückwunsch an Karina, Anne S., Julie und Susanne!Wer es gern anhören möchte – bitte hier:

Hier noch drei Beiträge, die mir besonders gefielen – und auch dazu viel Spaß!
MusicMania (Hof) Gitarren 1: Scherzo without instruments https://youtu.be/cQjoLLXKhCU
Music Mania (Hof) Gitarren 2 (Michael Jackson) : https://youtu.be/HPyxkyERc50
LizzySingers  (Postbauer-Heng) mit “Cups” https://youtu.be/RQ1JPozPcUU

Music Pur 2018 – das MusiCeum ist dabei!

Das überregionale Musikschulkonzert am 25.02. in Hilpoltstein.
Nun bereits zum dritten Mal veranstalten nordbayerische Musikinstitute ein gemeinsames Schülerkonzert. Sie alle sind Mitgliedsschulen im  Bundesverband der freien Musikschulen, bdfm e.V. und seines bayerischen Landesverbands.

Vier Blockflötenspielerinnen mit Instrumenten

Ensemble Saltarello

Aus dem Musikinstitut MusiCeum reist dieses Mal das Blockflötenquartett Saltarello an (s. Foto), ein gut eingespieltes Ensemble, versiert auf jeglicher Art und Größe von Blockflöten. (Einstudierung Anne Pape)
Jedes Mal trifft sich bei Music Pur eine bunte Schar von jungen und erwachsenen Musik-“Azubis”, die ihre Lieblingsstücke aus Klassik bis Pop mitbringen.
Auch diesmal möchten die Aktiven des Konzerts damit Gelder für den Sozialfonds “Kids-love-Music” sammeln. Den Fonds gründete der bdfm, um Kindern eine Musikausbildung zu ermöglichen, denen diese aus finanziellen Gründen sonst versagt bliebe. Er wird überwiegend aus Spenden gespeist.

Das Konzert wird vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst gefördert.
Termin: Sonntag, 25. Februar 2018, 16 Uhr, Stadthalle Hilpoltstein.
Eintritt frei – Spenden werden am Ende gesammelt.

MusiCeum live – Sommer 2017

Blumen fürs erste Konzert!, glückliche Musikkinder

Blumen fürs erste Konzert!

Mit viel Vorfreude erwarten wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler. Und besonders schön ist es, dass die meisten bisherigen Schülerinnen und Schüler ihren Unterricht dieses Jahr fortsetzen.
Auch Ihre / Eure Lieblingslehrer/innen sind diesjahr wieder dabei! 

Ich wünsche allen weiterhin guten Erfolg!Musikunterricht; Musikinstituit MusiCeum; Blockflöen; musikpädagogische Beratung; Musiklehrer

Anne Pape


Und hier ein kleiner Rückblick auf den Sommer:

Diese Diashow benötigt JavaScript.